fine art contemporary

Die HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München schaut auf eine lange Tradition zurück. Mit Kunstwerken von höchster Qualität untermauert sie seit 2009 jährlich ihren Ruf als Deutschlands schönste und anspruchsvollste Verkaufsschau für Kunst und Antiquitäten. Die Konzentration der Aussteller auf außergewöhnliche und bedeutsame Kunstwerke und das elegante Flair in der Münchner Residenz machen die Messetage zu einem Fest für die Kunst. Die HIGHLIGHTS bietet Sammlern, Kunstfreunden, Kuratoren und Connaisseuren ein starkes Angebot. Hochkarätige Kunstwerke vergangener Jahrhunderte korrespondieren mit den Meistern der Moderne, der Nachkriegskunst sowie mit zeitgenössischen Strömungen. 40 namhafte Kunsthändler und Galerien aus dem deutschsprachigen Raum, den Niederlanden, Italien, England und aus Monte Carlo präsentieren eine Fülle von Kunstwerken der Spitzenklasse. Das Angebot umfasst Gemälde und Skulpturen ebenso wie Kunstkammer-Objekte, Mobiliar, Schmuck und Porzellan bis hin zu Arbeiten auf Papier. Mit Klassikern der Fotogeschichte und international gefeierten Newcomern bildet die Fotografie einen weiteren thematischen Schwerpunkt der HIGHLIGHTS.

Ein Anliegen der Galerie Kovacek & Zetter ist es, die Bedeutung österreichischer Kunst im internationalen Kontext hervorzuheben.  In unserer Standgestaltung sollen jene österreichischen Künstler, u.a. Egon Schiele, Oskar Kokoschka, Carl Moll, Alfons Walde, Max Weiler oder Zeitgenossen wie Eduard Angeli oder Erwin Wurm und ihr Werk gezeigt werden, die einen nachhaltigen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Kunstlandschaft im In- und Ausland hatten.